Bezahlen Sie in 4 Raten ohne Gebühren für Einkäufe von 30 Euro bis 2000 Euro.

Benzinepumpen  114 Produkte

Es gibt zwei Arten von Benzinpumpen, manuelle und elektrische.

Die elektrische Kraftstoffpumpe befindet sich in der Regel in der Nähe des Kraftstofftanks oder sogar in diesem.

Die Kraftstoffpumpe saugt den Kraftstoff an und ist ein wichtiger Teil des Motorbetriebs. Die mechanische Kraftstoffpumpe wird von einer Welle angetrieben und hat eine Gummimembran oder -membran. Es kann ein Hebel oder ein Ansaugsystem für den Kraftstoff vorhanden sein, damit der Kraftstoff nicht zurückfließen kann. Fahrzeuge mit Vergaser haben eine solche Pumpe, zum Beispiel der Peugeot 204, Peugeot 304, Simca, Ford Capri, Renault Dauphine und viele andere.

Bei den älteren Modellen gibt es eine Membran, die sich mit der Zeit abnutzt und einen Bruch der Dichtung verursacht.

Während des Kaufprozesses ist es wichtig, die technischen Spezifikationen in der Anzeige zu überprüfen, um Fehler zu vermeiden.

Alle unsere Pumpen sind neu und decken ein sehr breites Spektrum an Fahrzeugen ab.

Es ist wichtig zu beachten, dass es Kraftstofffilter gibt, die regelmäßig gewechselt werden müssen, um eine gute Kraftstoffqualität zu erhalten.


1 - 40 von 114 artikeln
1 - 40 von 114 artikeln

Die mechanische Benzinpumpe mit oder ohne Hebel ermöglicht das Ansaugen von Benzin in den Vergaser, was durch ein System von Membranen und Federn geschieht. Diese Art von Benzinpumpe ist in Oldtimern der Jahre 1950 bis 1985 zu finden, die auch als Odltimer bezeichnet werden. Beispiele sind die Benzinpumpen von Renault 5, Citroen Ds, Triumph, Lancia und vielen anderen Anwendungen.

Man kann die Pumpe mit einem Manometer testen, dann das Gaspedal durchtreten und den Druck bei verschiedenen Motordrehzahlen im Leerlauf und beim Beschleunigen prüfen.